Aktuelle Infos

Kapuzinerkresse- Pesto

                                                  

Für dieses Pesto ist fast alles von der Kapuzinerkresse zu verwenden:  junge Triebe, Blätter, Knospen, Blüten und die weichen Samen.

  • Alles zusammen wird im Mixer klein gehäckselt.
  • Salz kommt hinzu und etwas mehr als die Hälfte vom Öl, bis eine Paste entsteht.
  • Diese Paste wird nun in ein Glas gestrichen.
  • Die Oberfläche glätten und dabei alle Luftbläschen gut rausdrücken und mit 1 cm Öl abdecken.
  • Im Kühlschrank aufbewahren (mind. 4-6 Wochen haltbar).

Lecker ist das Pesto für Kräuterquark oder Frischkäse, an Salaten, Kartoffel- oder Gemüsecremesuppen, Zucchinigemüse, sowie auf Ei-, Schinken- oder Bratenbrot.

 


Zutaten für ein 380 ml Glas:

  • 150 g Kapuzinerkresse, (etwa 3 große Handvoll Blätter/Triebe, Blüten, nicht zu feste Samen)
  • 15 g Salz
  • 120 ml Öl, (z. B. Oliven oder Distelöl)

 

Auf meinen Fotos seht Ihr die Zubereitung von einem Drittel der Menge für die Kräuterpaste.

 

 

 

Achtung: Kleine Kinder, Menschen mit empfindlichem Magen, Darm oder so sowie Nierenpatienten sollten Kapuzinerkresse nur vorsichtig und sparsam dosiert verwenden.

Kräuter Bremen  -  Telefon: 0157 84737707  -  Email:  mokitamo7@gmail.com
Kräuterwanderungen
Tinkturen & Salben
Kräuterküche
Kräuterapotheke